Ein allgemeiner Appell

Für alles rund ums LARP was nicht in die anderen Foren passt oder nicht unbedingt mit Phoenixlarp zu tun hat...

Moderator: Spieler Moderator

Antworten
Linnit
Phönix-Carta - ORGA
Beiträge: 23
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 15:33
Wohnort: Lübeck

Ein allgemeiner Appell

Beitrag von Linnit »

Liebe Mitlarper!

Das betrifft sicher nicht alle von euch und vielen ist es schon bewusst, aber nach unserer Con vor zwei Wochen ist es leider wieder etwas negativ aufgefallen: wir haben als Orga am Sonntag noch sehr viel auf dem Gelände herumfliegenden Müll aufgeräumt und mehrere Ikeatüten voll mit Pfand und Glasflaschen (die nicht von Orgaseite kamen) mit zurück transportieren müssen. Teilweise lagen auch noch recht viele Dinge auf den Spielerzimmern herum, die wir am Ende irgendwie mitnehmen/entsorgen müssen.

Man gerät als Orga irgendwann auch an eine Grenze was den Stauraum für den Transport angeht. Dieses Mal war Luft im Sprinter, aber wir sind auch schon nach einer Con mit der x-ten Pfandtüte im Fußraum zurückgefahren. So etwas vermiest einem ein wenig die Freude über das tolle Wochenende.

Natürlich macht das niemand mit böser Absicht, manch eine Pfandspende ist vielleicht sogar gut gemeint und es entsteht sicher auch eine gewisse Dynamik, wenn vor dem Orgabereich eine Tüte mit leeren Flaschen steht, dass man seine einfach dazu stellt. (Vielleicht hätten wir auch dazuschreiben sollen, dass das kein Entsorgungsangebot sein sollte.) Auch vergisst jeder mal etwas, einem fällt mal ein Bonbonpapier aus der Tasche oder wird weggeweht und es soll auch niemand noch Ewigkeiten nach der letzten mitgebrachten Bierflasche suchen.

Das hier soll kein Anprangern oder ein Vorwurf sein, nur etwas dafür sensibilisieren, dass alles was am Ende noch rumliegt an der Orga hängen bleibt. Und wir haben genug mit dem eigentlichen Abbau und unserem eigenen Müll zu tun.

Daher der Appell:
Bitte guckt generell vor jeder Abreise von einer Con noch einmal durch euer Zimmer/an eurem Zeltplatz/in den Gemeinschaftsräumen ob noch irgendetwas von euch (oder euren Gästen) herumliegt.
Schmeißt im Zweifel auch Müll weg, der nicht von euch persönlich ist und nehmt mitgebrachte Flaschen auch wieder mit zurück.

Vielen Dank an dieser Stelle aber auch an die zahlreichen Spieler und NSCs, die uns tatkräftig beim Abbau und Aufräumen unterstützt haben! Ohne eure Hilfe wären wir sicher noch bis spät abends vor Ort gewesen. Ein großes Dankeschön dafür!

Eure Traumfabrikanten
Antworten