Switch to full style
Ankündigungen und Informationen zu Spielen der Phönix-Carta
Antwort erstellen

Colonia Avidias 10-14.02.2016

15.05.2015 - 09:42

Es ist uns eine Freude euch Colonia Avidias , ein Laikerianisches Stadtspiel ankündigen zu dürfen.

Es handelt sich um ein 5 Tages Stadtspiel mit Horroreinflüssen , ihr werdet Vollverpflegt und in der Burg untergebracht.

Location: Jugendburg Hessenstein

Die Preise:

Spieler:
150 Euro bis 1.10.2015
165 Euro bis 1.1.2016
danach 180 Euro

NSC: (Nur auf Anfrage) 120 Euro


Konvertierungen:
Wir werden es uns vorbehalten Charaktäre zu Konvertieren, wie es in Punkt 11. des Protokolls der Carta Sitzung von 2005 beschrieben ist.

Alter:
Dieses Spiel ist ab 18 , Außnahmen sind möglich bei übertragung des Sorgerechts und Einverständniserklärung der Eltern


Axel

Re: Colonia Avidias 10-14.02.2016

10.09.2015 - 12:59

Heyho,

gibt es vielleicht noch ein paar In-Time Infos zu dem CON? Wäre ja gut zu wissen, mit welchen Char man aus welcher Motivation heraus anreist.

Danke.

Re: Colonia Avidias 10-14.02.2016

20.09.2015 - 21:28

OT Infos:
Bei dem Spiel „Coloia Avidis“ wollen wir die Laikerianische Stadt Luruk und das Leben in Laikeria bespielen. Wir planen (erstmal) die nächsten 5 Jahre jährlich ein Spiel in Luruk (auf der Jugendburg Hessenstein) zu veranstalten.
Luruk bekam als erste Stadt des Kontinents die volle Kraft der Kolten zu spüren. Von diesem Angriff ist nur eine einzige Meldung bekannt. Der verkrüppelte Soldat, der die Nachricht überbrachte, redete wirr von schwarzen Segeln und Schiffen. Mit seinen letzten Atemzügen erklärte er, dass Luruk gefallen sei.
Einst war die Stadt bekannt für ihre reichen Silbervorkommen. Dies wird einer der Gründe sein, warum das Imperium Luruk nun wieder neu bevölkert.
Nun, zwei Jahre nach Ende des Krieges und der Rettung unserer Welt, schickt das Imperium Freiwillige nach Luruk, um die Stadt wieder in Besitz zu nehmen, da das Militär nicht abkömmlich ist.


Unser Spiel ist ein Abenteuer- und Stadtspiel, das auf fünf Jahre angelegt ist. Das erste Spiel beschäftigt sich mit der Rückeroberung der Stadt und der Inbetriebnahme der Mine. Wir freuen uns auch auf Themen wie
unsere eigene Interpretation des Cursus Honorum (der politischen Laufbahn der Laikerianer): werde vom Laufburschen zum Senator.
Glaubenskonflikte: in Laikeria wurde der Glaube an den Chaosgott vom einen auf den anderen Tag verboten. Bestimmt hat sich alles verändert.
den Kampf des alltäglichen Lebens: wie viel Autonomie bin ich bereit, an die Patrizierfamilien abzugeben für meine Sicherheit, Verpflegung und politischen Aufstieg?
den Laikerianischen Überwachungsstaat: wie schlängel ich mich durch die Bürokratie und wie verhindere ich, dass meine Rivalen es tun?

Dafür freuen wir uns auf Charaktere aus dem Laikerianischen Imperium und deren Verbündete. Hier eine Auswahl möglicher Konzepte:
der Laikerianische Mercatoris, der seine Waren anbieten möchte
der Veteran der Koltenkriege, der sich niederlassen will
Sohn/Tochter aus reichem Hause, der/die eine politische Laufbahn beginnen will
der Lirer Kartoffelbauer, der im Krieg verletzt wurde und nun zum Überleben betteln muss
der Raikaler Sklavenhändler auf der Suche nach Schuldknechten
der Laikerianische Minensklave, der an den Raikaler verkauft werden will
der McMarnoch Whiskeyhändler, der die Stadt erfreuen möchte
der aklonische Spion, der versucht, Sand ins Laikerianische Getriebe zu werfen
Etc.

Folgende Staaten stehen Laikeria nahe oder sind Handelspartner:
Lir
Sythia
der Clan McMarnoch aus Anguir
Sterntal
Borbano
Raikal
Cahir Sheveen
Heshra

Re: Colonia Avidias 10-14.02.2016

02.10.2015 - 18:31

Hast du auch nähere Infos zu der Orgagruppe, die dieses Spiel organisiert? Wer ist denn "wir"?

Bei dem stolzen Preis kann ich mir vorstellen, dass der eine oder andere gerne auch nähere Infos zu der Organisation dieses Spiels hätte, bevor er sich darauf einlässt.

Re: Colonia Avidias 10-14.02.2016

13.10.2015 - 19:55

Hallo Zusammen , ersteinmal die erklärung zu wer "wir" sind :

-Jörn Döring
-Daniel Dechow
-Benjamin Jeske
-Stefan Hildebrandt
-Anna Avery
-Axel Freisleben

Zudem haben wir noch weitere Orga helfer und Spiel leitungen die uns auf dem Spiel selbst zur Seite stehen.


Noch ein paar erfreuliche Neuigkeiten:

Es ist uns eine besondere Freude euch zweierlei bekanntmachungen machen zu können.

Die erste ist , "Bad Norderby" wird auf unserem Spiel mit einem 8 Personen Zuber kommen. Der ein oder andere mag Die Crew des Badehauses schon vom Conquest , Epic Empires oder anderen Veranstaltungen kennen . Wir werden euch in die Anmeldebestätigung auch noch einen kleine "Badeanleitung" beilegen damit ihr wisst was zu beachten ist beim Zubern.

Die zweite ist, die auf der Burg vorhandene Backstube wird von der Crew des "zum vollen Humpen" in Betrieb genommen , falls sich noch 1-2 Leute finden würden die interesse hätten die Backsstube ebenfalls zu nutzen sollen sie sich bitte bei uns melden .



Und zum Schluss schonmal 2 Intime Texte für euch :



Kunde Aus Ymsk
Zenturio, die Straßen sind ruhig, zu ruhig wenn ihr mich fragt. Kein gesocks auf der Straße nicht mal ein Bettler.

Zenturio: Hast du schon wieder gesoffen?! Die alte Tempelglocke hat geschlagen, natürlich sind die Straßen nun ruhig! Verdammt noch mal, was planen Sie denn nun schon wieder ?

Also meine Freunde schwafelten irgendwas von Luruk, aber das glauben die sich doch selbst nicht oder Zenturio ?

Zenturio: Was mag dort bitte so Interessant sein das sie hier weg gehen, hier sind Sie doch die Mäuse im Kornlager. Aber das ist doch nur geschwafel mit Luruk.

__________________________________________________________________________________________________________________________

Ein paar Tage später

Ein Verbund von Bettlern marschiert durch die Straßen von Ymsk. An einer Kreuzung er gut belebten Straße fächern sie sich in alle Richtungen auf. Jeder von Ihnen bringt etwas anderes mit, ob Verpflegung, Decken sogar ein paar alte Waffen und Schilde sind dabei. Sie formieren sich wieder kurz vor dem Stadttor und gehen gemeinsam gen Luruk, so heißt es.

Ein Garganis am Stadttor erinnert sich das Ihm einer der Bettler ausversehen seinen alten Pass gegeben hat. Doch was darin stand wollte er nicht sagen, er sagte nur soviel, er hatte seine Abschwurbescheinigung und das somit alles Rechtens war.





Soweit erstmal , wir freuen uns auf Euch

Die Koboldorga

Re: Colonia Avidias 10-14.02.2016

07.01.2016 - 12:17

Hallo zusammen.

Könntet Ihr die aktuelle Kontoverbindung nochmal einstellen?
In der Anmeldedatenbank kann ich sie nicht finden.

Wer kümmert sich aktuell um Charakterkonzepte?

Danke & Gruß,

Florian

Re: Colonia Avidias 10-14.02.2016

14.01.2016 - 10:24

Hallo!

Gibt es auch die Möglichkeit als Tagesgast zu kommen?

Gruß
Tara

Re: Colonia Avidias 10-14.02.2016

14.01.2016 - 17:52

Ich möchte Florian und Tara nur einmal darauf hinweisen, dass dieser Thread / dieses Forum aus Übersichtsgründen nur für Ankündigungen von Cons gedacht war und das man deshalb das Forum aufgeteilt hat und es dafür eigentlich die Feeback-Ecke gibt, wo auch Nicht-Orgas posten und Fragen stellen können.
Feedback:
Dieses Forum ist für Anregungen und Kritik zu Zukünftigen oder Vergangenen Spielen

Ich kann eure Beiträge aber leider auch nicht verschieben. Das muss ein Mod von höherer Stelle machen. :twisted:

Re: Colonia Avidias 10-14.02.2016

04.02.2016 - 23:33

Hallo liebe Spielerschaft,

wir sind ab Montag auf dem Gelände und daher dann nur noch bedingt zu erreichen.

Hier nochmal schnell die wichtigsten Infos für die Con:

Jugendburg Hessenstein
Burg Hessenstein 1
34516 Vöhl-Ederbringhausen
http://www.jugendburg-hessenstein.de/

Anreise und Check-In ist ab 14:00 Uhr
Time-In gehts dann ab 20:00 Uhr inkl. einer ausgespielten Anreise. Bitte denkt also daran, euch dementsprechend auszustatten.

Bitte denkt auch an eigene Bettwäsche, anderfalls könnt ihr euch für eine Gebühr welche von der Burg leihen.

Innerhalb der Burganlage ist kein Feuer erlaubt, dass beinhaltet jegliche Art von Feuer, zum Beispiel auch Kerzen oder Räucherbedarf etc.

Wichtig für Conzahler

Wer die Option Conzahler wahrnehmen möchte, muss sich vorher dringend noch mit uns in Verbindung setzen, damit wir für eure Verpflegung garantieren können. Solltet ihr ohne vorherige Absprache und Anmeldung in der Datenbank erscheinen, wird es keine verbindliche Verpflegung geben.

Selbstverständlich sind auf Tages- und Wochenendgäste erwünscht:

Tagesgäste zahlen: 45€

Wochenendegäste (Fr-So) zahlen: 90€

Auch hier, bitte vorher ankündigen, damit wir für eure Verpflegung garantieren können. Anderfalls wird es keine Mahlzeiten geben.

Wir freuen uns bereits wahnsinnig auf das Spiel und hoffen auf fünf schöne Tage!

Eure Kobold-Orga
Antwort erstellen